Triumph in Leipzig für The Carbon Copy Building

Published:
16 October 2015
Mit einer gefeierten Premierenserie ist Bang on a Cans Comic-Strip Opera »The Carbon Copy Building« im Westwerk Leipzig gestartet.

Die jüngste Produktion der Opera Factory Freiburg kehrt nun nach Hause zurück und ist dort vom 13. bis 15. November 2015 im Kunstverein Freiburg zu erleben. Der Vorverkauf hierfür läuft wie gewohnt über http://tickets.operafactory.de, das E-Werk Freiburg und den BZ-Kartenservice (Tel. 0761-4968888).

Die erste deutsche Produktion der Comic-Strip Opera ist Teil einer Hommage an das New Yorker Komponistenkollektiv Bang on a Can, die im Oktober und November 2015 unter Klaus Simons Leitung veranstaltet wird. Als Auftakt gibt es die The Carbon Copy Building, welche die Opera Factory Freiburg vom 2. bis 4. Oktober 2015 im Westwerk Leipzig und vom 13. bis 15. November 2015 im Kunstverein Freiburg präsentiert. Am 26. November 2015 folgt die Holst-Sinfonietta im E-Werk Freiburg mit dem Oratorium Shelter (2005) für drei Soprane und großes Ensemble, das von SWR2 mitgeschnitten wird.

Weitere Informationen zu beiden Produktionen sowie allen Terminen und Mitwirkenden finden sich hier: The Carbon Copy Building und Shelter.

Foto: Heike Mondschein

prev This is record 9 out of 27. next

Newsletter